IGEL ThinClients




In Verbindung mit der IGEL OS, bietet der vielseitige UD3 eine großartige User Experience und flexible Erweiterungsmöglichkeiten. Ein breites Ökosystem aus mehr als 100 führenden Technologiepartnern gewährleistet eine schnelle und nahtlose Integration mit IGEL OS, das auf dem UD3 vorinstalliert ist. Dieses Ökosystem wird kontinuierlich erweitert durch das IGEL Ready-Programm.





Beste Performance
Anspruchsvolle Anwendungen, wie z.B. Flash-Multimedia werden durch hohe Prozessor- und Grafikleistungen erzeugt.




Freier PCIe-Steckplatz
Die UD3-Serie können Sie individuell anpassen, indem Sie PCIe-Erweiterungskarten, wie z.B. Glasfaser-Netzwerkkarten nutzen.


Dualview-Unterstützung
Mittels zwei Display Port-Anschlüssen wird ein paralleler Betrieb mit zwei digitalen Monitoren möglich.


Integrierter Smartcard-Reader (optional)
Zwei-Faktor-Authentifizierung und kurze Anmeldezeiten werden hierdurch ermöglicht.



WLAN und Bluetooth (optional)
Das ist eine Erweiterung Ihres Gerätes mittels einer WLAN- und Bluetooth-Funktionalität.



Frei von beweglichen Bauteilen, wie z.B. Lüftern
Dadurch das Konsequent auf bewegliche Bauteile verzichtet wird, arbeiten die Geräte nahezu ausfallsicher, geräuschlos und mit einem Minimum an Abwärme.